Donnerstag, 10. November 2016

Der Ring der Amazonen

Manchmal sehe ich nicht den gleichen Film wie andere, z.B. Monsters damals. Jahre später habe ich im TV Der Ring der Amazonen gesehen. Ein B-Movie, keine Frage.
Story kurz: Ein Kreis von Frauen schafft sich an die zweite Stelle in der Hierarchie und lässt No.1 (ein Mann) durch Unfall etc. umkommen. Sie gelangen so an mächtige Führungspositionen.
Natürlich liegt der Fokus auf der süßen Hetera, die mit einem Hetero diesen Ring sprengt.
Aber ich war begeistert von den Amazonen und hielt ihr Vorgehen nicht für eine schlechte Idee. :-)
Drohend wurde am Ende ein Mädchen gezeigt, das wieder Bogenschießen übte. Die Idee und der Ring haben überlebt.

Frauenzusammenhalt. Das war das Gefährliche im Film. Selbständige Frauen, die keinem Mann unterstanden. Die Zuschauerin aber sollte zittern mit der kleinen Hetera, die natürlich mit Hilfe des starken Mannes gegen diesen Ring kämpfte.
Nur sah ich die Bedrohung nicht. Nur eine gute Idee und unabhängige Frauen, die zusammenhielten.

1984: Der Ring der Amazonen (Amazons) IMDb
madefortvmayhem.blogspot.d Amazons (1984)