Mittwoch, 29. Oktober 2014

Lesbische Insignien

""Lesbisch aussehen" ist für viele heterosexuelle Menschen ein Synonym für hässlich."
15:21 - 29. Okt. 2014

"Ganz anders als das Schimpfwort "Lesbe" übrigens, das ziemlich oft das Gegenteil bedeutet: sexy, aber nicht zu haben."
15:22 - 29. Okt. 2014

<- Diese LESBE sieht lesbisch aus! Lebt damit !!! :-D
15:38 - 29. Okt. 2014

Sonntag, 26. Oktober 2014

Meine Tweets zur Buchmesse am 10. Oktober 2014








Sonntag, 19. Oktober 2014

Meine Tweets zur Buchmesse vom 9. Oktober 2014









Freitag, 17. Oktober 2014

Buchmesse Karola Bloch


Meine Notizen:


Karola Bloch Vortrag von Welf Schröter

 

Geboren am „blutigen Sonntag“ 22.01.1905

Rote Karola

Mit 12 Jahren stand sie auf dem roten Platz in Russland

Russische Revolution

 

Berlin Architektur

Kein Abitur Bauhaus kein Abschluss

Ende 20er Abitur in Wien

 

Architektin

Als Studentin politisiert worden

Ernst Bloch (geb. 1895) 20 Jahre älter als Karola – Ernst hatte mehrere Beziehungen gleichzeitig

Karola pragmatisch

Architektur des Lebens

Als Studentin in die KPD eingetreten. Hat sich gleich mit diesen zerstritten wg. Organisation

30er Jahre Exil in die USA

 

illegal tätig, obwohl sie Jüdin war im polnischen Widerstand reiste als „Olga“

eines Morgens die Koffer gepackt.

Ernst Bloch konnte kein Englisch

Karola sprach 6 oder 7 Sprachen: polnisch, russisch, hebräisch, deutsch, englisch

Karola war berufstätig

Nach II. Weltkrieg

Ernst Bloch Ruf an die Leipziger Uni, DDR, das erste Mal berufstätig

1959

Er hatte immer Beziehung zu vermögenden Frauen

 

Karola nach 2 Jahren Konflikt mit DDR-Organisation, Stalin wollte kein Bauhaus

Künstlerische Ebene wegen Architektur, gerade Linien etc.

K. nannte den Klassizismus nach Stalin Zuckerbäckerarchitektur

Durfte nicht arbeiten

1953 Arbeiteraufstand, 1956 polnischer Aufstand

1956 SED polnische Chauvinistin

profitierte von E. Blochs Berühmtheit/Bekanntheit, weil SED keinen Skandal wollte, Presse etc.

 

1961 sind beide zufällig in Süddeutschland

Mauerbau, telefonierte mit Sohn, der sich in London befand

Manuskripte von Bloch, Hanauer Verleger

Bloch – ich kehre nicht zurück in die DDR

Wechselten nach Tübingen – Erblindungsprozess des Mannes – Pfeife

Karola rauchte Zigaretten

Beruflicher Bruch war nach außen nicht mehr als Architektin tätig

Professoren gruppierten sich um Ernst Bloch, nahmen Karola als Frau von ... wahr.

1968 APO hat sich mit Rudi Dutschke angefreundet, dieser hatte zuvor Vorurteil Blochs seien Stalinisten

Religiöse Tagung – befreundet Tübinger Zeit

Frauenhaus/ Frauenbewegung

Hilfe zur Selbsthilfe Verein

Ernesto Cardenal besucht

Tübinger waren irritiert

Friedensbewegung, Sitzblockade sei Nötigung, Vorladung von der Staatsanwaltschaft.

Sie schrieb Postkarte: „Sie sei zu alt!“

Hielt Rede zur Friedensbewegung

Eltern 30er Jahre nicht überzeugen können, Polen zu verlassen, Jodokowska

Wutsch – Ghettho,Litsamstakt?? Dann im Warschauer Ghetto

In Treblinka ermordet

Versuchte Familie freizukaufen aus Amerika, Nazis waren scharf auf Devisen, hat nicht funktioniert

Trauma, dass sie ihre Familie nicht retten konnte, wurde im Alter immer schlimmer

Hat sich immer gegen Antisemitismus ausgesprochen. War sehr feinhörig, wenn Kritik an Erich Bloch geübt wurde. Betraf diese seine Philosophier oder waren sie antisemitisch? E. Bloch war auch Jude.

Erhielten Briefe von Nazis bis in die 70er Jahre

Autobiographie 1995, die bis 1961 ging

Außer Rudi Dutschke gab es auch ihrer Perspektive sei nichts Wesentliches passiert.

Hat sich für Angela Davis eingesetzt

Kindertagesstätte geplant, Leipzig

Briefe aus dem Warschauer Ghetto, die dreifache Zensur durchliefen, mussten in deutsch geschrieben werden – wegen der Nazis, und dann noch durch britische und amerikanische Zensur, bevor sie bei ihr ankamen

Bruder Frau Angula Tagericht gab Tanzunterricht für Kinder im Warschauer Ghetto

Wilde Rebellin, selbstbewusste Frau, selbständige Frau.

Mit Friedel Dikka Architekturbüro in Prag

Friedel wurde in KZ Theresienstadt ermordet – Kinderzeichungen

 

Widerständigkeit

1984 sollte neuer Bundespräsident gewählt werden (Weiszäcker)

hat symbolische Kanditatur abgelehnt, deutsche Gesellschaft sei für Polin und Jüdin nicht bereit

Luise Rinser nahm die Rolle ein

 

Ernst Bloch wird in Suhrkamp Verlag veröffentlicht.

 

K. B. Aus meinem Leben

K. B. Architektin. Sozialistin. Freundin

K.B. Die Sehnsucht des Menschen, ein wirklicher Mensch zu sein. Reden und Schrift, Bd. 1 und 2

 

Sohn nach dem Tod der Mutter, Traumaübertragung, kamen die Träume über Shoa und jüdisches Ghetto

 

Welf Schrötter

Erich Bloch schrieb einmal Lob zu Stalin, erhielt dadurch Streit mit Karola

Er hatte für Tagespolitik kein Verständnis, sie war wie Mutter Courage. Sie hat dafür gesorgt, dass die Familie überlebt hat.

 

Verlag 26. Jahr an der Buchmesse

 

E. Bloch , Religionskritik Christentum

Sie: einen Dikator kann nicht mit friedlichen Mitteln bekämpft werden

Cardinal: Theologie der Befreiung,

bei der Lesung über üder Biographie viele Frauen zwischen 40 und 50 Jhare alt

ihre Geschichte sei Ermutigung

USA Chaplin getroffen, gesprächige Frau, kommunikativ

Sie konnte kein Spanisch, Nicaragua

Solidarnosc Anhänger in Tübingen: Meine Polen sind so rebellisch , aber leider so katholisch.

 

Olbricht

Prager Frühling,

gegen kommunistisches System gewehrt, das amerikanische System hatte ihr aber auch nicht gepasst.

 

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Das Internet

Sonntag, 12. Oktober 2014

bestenfalls alles

Buchmesse: Nachgedanken

Frankfurter Buchmesse: Erneutes Besucherminus | Buchmesse - Hintergrund - Frankfurter Rundschau http://www.fr-online.de/hintergrund/frankfurter-buchmesse-erneutes-besucherminus,24549698,28714446.html … via @FRonline
19:39 - 12. Okt. 2014

Naja... Die Buchmesse hat an manchen Stellen wirklich nichts mehr mit Buch zu tun. Und für die Aussteller werden die Mieten unbezahlbar.
19:40 - 12. Okt. 2014

Zum Beispiel: Das Comiczentrum mit schönen bunten Veranstaltungen gab es nicht in dieser #fbm14
19:41 - 12. Okt. 2014

Es präsentieren sich - immer größer - die GROSSEN Verlage. (... und Handytechnikanbieter) *duckundwech*
19:42 - 12. Okt. 2014

Im Prinzip weiß ich nicht, warum es weniger #fbm14-Publikum wird. Auf der anderen Seite: es können auch nicht immer mehr werden. Wird enger.
19:44 - 12. Okt. 2014

Ach egal.
19:45 - 12. Okt. 2014

Edge of Tomorrow

Zeitschleifen. Edge of Tomorrow. Nach welcher Logik war das Omega auch in der Vergangenheit tot? Hab eine Idee, aber meinte der Film das so?
17:26 - 12. Okt. 2014

Andere stellten sich die gleiche Frage. Der hier hat mit seiner Antwort die Frage nicht verstanden. http://www.gutefrage.net/frage/edge-of-tomorrow-frage-zum-ende- …
17:30 - 12. Okt. 2014

Bekam keine Antwort http://www.gutefrage.net/frage/edge-of-tomorrow---wie-kam-das-ende-zustande … Auch meine Frage. Wie kann es sein, dass Mimics, Alphas und Omegas in der Vergangenheit tot sind?
17:33 - 12. Okt. 2014

Wie gesagt, ich habe eine Idee, die mit der 4. Dimension zu tun hat. Hm.
17:34 - 12. Okt. 2014