Mittwoch, 24. September 2014

TV-Serie "Gotham" hat Renee Montoya dabei.

TV-Serie #Gotham hat Renee Montoya dabei.
TV-SERIE #GOTHAM HAT RENEE MONTOYA DABEI !!!!
Wie cool ist das denn? *froi**froi**froi**froi*
:-D
15:38 - 24. Sep. 2014

"Gotham" recap (1.1): Some questions can only be answered with a mask - http://AfterEllen.com http://logo.to/1vdB0TV via @afterellen
15:39 - 24. Sep. 2014

Hashtag für die Serie #Gaytham
Oooooooooooooh, ich glaub, ich krieg nen Herzkasper.
Die haben Renee Montoya dabei!!!
*geek*
15:40 - 24. Sep. 2014

<- schlimmstes Renee-Montoya-Fan-Girl, ohne Frage. :-D
15:44 - 24. Sep. 2014

Montag, 22. September 2014

Alison Bechdel: Wer ist hier die Mutter?
Das Comic auf deutsch

Ich lese Wer ist hier die Mutter von Alison Bechdel und es bleibt auch auf deutsch anstrengend.
07:24 - 22. Sep. 2014

Gründe?
Ich mag keine Psychoanalyse.
Ich bin stolz auf meine Mutter.
Meine Mutter ist stolz auf mich.
Ich mag keine Psychoanalyse.
07:25 - 22. Sep. 2014

Autorin steht anders im Leben als ich.
Comic und ich werden nie wirklich richtig gute Freundinnen.
*soifz*
Aber ich lese tapfer weiter.
07:27 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Es geht um die echte Mutter, mit der sie viel Kontakt hatte. Und um Personen, die auch die Mutterrolle inne haben könnten.
07:35 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Vor allem geht es darum, wie Mutter zu sein hat, was Baby alles für Gefühle hatte und wo alles falsch lief.
07:35 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Fehler werden nur bei anderen gesucht und nicht bei sich selbst. Macht Erklärungen leichter, aber nicht das Leben an sich.
07:37 - 22. Sep. 2014

@LinkeFeministin Wieder etwas Memoiristisches. Diesmal aber mehr über Sport und Fitness in den USA.
08:03 - 22. Sep. 2014

Ordentlich voreingenommen.

Er konnte deutsch. Sie haben polnisch und tschechisch miteinander gesprochen. Dann ist er verschwunden und ließ sie in Deutschland allein.
08:28 - 22. Sep. 2014

Da begann für die Kinder dann das Drama. Zwar kam er wieder zurück. Aber jetzt waren die Behörden dabei, Ordnung in die Familie zu bringen.
08:30 - 22. Sep. 2014

Soviele Sprachen, aber sie haben NICHT miteinander geredet. Er tat immer, was er wollte. Und die Familie musste mit den Konsequenzen leben.
08:32 - 22. Sep. 2014

Er war ja "Menschenkenner" und wusste wie die deutsche Welt tickt.
*soifz* Ja, sie waren alle Überlebende.
08:34 - 22. Sep. 2014

Aber manche waren der Grund fürs Unglück. Es begann in den 40er Jahren...
08:35 - 22. Sep. 2014

Ihre "Liebesgeschichte" ist so unromantisch, romantisch: Sie lernten sich im Flüchtlingslager kennen. Sie hätte ihm das Leben gerettet....
08:37 - 22. Sep. 2014

... und er müsse ihr nun mal dankbar sein.
08:37 - 22. Sep. 2014

So "entschuldigte" er sich vor den Behörden, warum er eine Polin geheiratet hatte.Behörden waren auch noch in den 50erJahren voreingenommen.
08:39 - 22. Sep. 2014

Ihr Haushalt wäre "polnische Wirtschaft".Sie war nicht willkommen im Land. Wen verwundert es,dass sie da die Türe für die Behörden zuschlug?
08:41 - 22. Sep. 2014

"Polnische Wirtschaft"! Ein Begriff, der mich völlig aus den Socken hob.
08:46 - 22. Sep. 2014

Weil es war nicht positisch besetzt, der Begriff. Ich war als Kind so stolz, soviele Nationen in mir zu vereinen.
08:47 - 22. Sep. 2014

Jetzt stelle ich fest, dass ein Teil der Anverwandten sich als "deutsch" verstanden. Sie waren Sudentendeutsche, nicht tschechisch.
08:49 - 22. Sep. 2014

Irgendwie macht mich das traurig.
08:50 - 22. Sep. 2014

Glaubte ich doch an familiäre Völkerverständigung. Der Fall auf den Boden der Tatsachen ist hart.
08:54 - 22. Sep. 2014

Dennoch glaube ich immer noch an Völkerverständigung.
08:54 - 22. Sep. 2014

Donnerstag, 18. September 2014

... zu früh

Geniale Lösungen zu haben bringt nix, wenn sie zu früh kommen.
07:05 - 18. Sep. 2014

Sich an die "Langsamkeit" der Leute anzupassen, ist äußert anstrengend.
07:05 - 18. Sep. 2014

Aber wie will frau sonst gehört werden?
07:06 - 18. Sep. 2014

Sie müsste LAUT schreien. Aber das wäre für die anderen hysterisch.
07:06 - 18. Sep. 2014

Und sie schlössen die genialen Gedankengänge noch mehr von der Lösungsfindung aus.
07:08 - 18. Sep. 2014

So ist das Leben.
07:08 - 18. Sep. 2014

Und nach gefühlten 100 Jahren spricht jemand anders die bereits genannte Lösung und wird dafür beklatscht.
07:10 - 18. Sep. 2014

Mittwoch, 17. September 2014

Dienstag, 16. September 2014

Uterine Deszendenz. Flüchtiger Haushalt in den 50er umgesiedelt

Familienforschung: Wenn Erinnerung plötzlich behördlich manifestiert wird.
09:52 - 6. Sep. 2014

"... im Rahmen der örtlichen Erziehungshilfe..." Wir lernen Varianten des Amtsdeutschs.
07:54 - 8. Sep. 2014

Amt: Trotz Sprechzeiten es geht nur der AB dran. *soifz*
08:07 - 8. Sep. 2014

Wow.
Die war jetzt echt nett.
Erfahrungen mit dem #Amt.
Und Termin ist zeitnah möglich. :-)
08:35 - 8. Sep. 2014

Keine Zeit für zwitschernde Wortspielereien. Später mehr. :-)
07:52 - 10. Sep. 2014

Ich fasse es nicht! Da steht, sie habe ihm das Leben gerettet! Sie hat ihm das Leben gerettet und er müsse ihr nun dankbar sein. So war das.
12:47 - 10. Sep. 2014

Eine politische Leitvokabeln in der Adenauer-Ära: Bundesumsiedler.
07:23 - 11. Sep. 2014

Wow: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS) http://lagis.online.uni-marburg.de/de/
07:31 - 11. Sep. 2014

Haushaltsführung in den 50er Jahren https://www.google.de/search?q=haushaltsf%C3%BChrung+in+den+50ern&client=firefox-a&hs=5De&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=OTURVJDiH4rTPMqLgIgP&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1526&bih=805 … Ich glaube, die Waschmaschine gehörte nicht zur Grundausrüstung armer Familien.
07:39 - 11. Sep. 2014

Bilder von Friede-Freude-Eierkuchen Frauen in den 50er Jahren: http://www.wirtschaftswundermuseum.de/frauenbild-50er-1.html …
07:41 - 11. Sep. 2014

Wäschewaschen war Knochenarbeit https://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/sauberkeit/waesche_waschen/img/intro_waschen_alt_g.jpg ...
07:45 - 11. Sep. 2014

Ich lese von Flucht- heißt Überlebensgeschichten Polens nach dem 2. Weltkrieg und träume von Berichten aus der Erziehungsakte.
06:52 - 16. Sep. 2014

Wenn ich einen Anhaltspunkt in der Geschichte erhalte, tauchen mindestens 2 neue Fragen auf. Meistens sogar mehr Fragen. Hm.
06:54 - 16. Sep. 2014

Dienstag, 9. September 2014

Entre Nous

*soifz* Entre Nous. Schade, dass es den nicht auf DVD gibt.
06:56 - 9. Sep. 2014

Nicht nur der Wein-, Kaffee-, diverse Essensgeschmack ändert sich. Auch bei den Filme ändert sich der Blickpunkt.
06:58 - 9. Sep. 2014

Mag die Ruhe und die Nähe der Frauen im Film.
06:58 - 9. Sep. 2014

@somlu1968 Mein Bild für #cinephilephoto war aus Entre Nous mit Isabelle Huppert und Miou-Miou.
07:04 - 9. Sep. 2014

Samstag, 6. September 2014

Mittwoch, 3. September 2014

Ich schaue: Nachtcafé - Das Geheimnis einer langen Liebe

Mehr Info zur Sendung: http://www.swr.de/nachtcafe/sendung-am-29-das-geheimnis-einer-langen-liebe-wh/-/id=200198/nid=200198/did=10841072/1tz3tc7/index.html …
14:49 - 3. Sep. 2014

Okay. Ich glaube an UFO's. :-D
14:54 - 3. Sep. 2014

4 Säulen-Notizen
Liebe verbindendes vertrauen verbundenheit
erfüllende Sexualität, Erotik
gelingende Kommunikation - verzeihen und versöhnen
17:48 - 3. Sep. 2014

Und Hellas Tipp für eine gelingende Beziehung: 2 Fernseher kann ich nur beipflichten. Hat was. :-)
17:49 - 3. Sep. 2014